Kürbissuppe mit Hanfnüssen und Hanföl

Kürbissuppe mit Hanf

Köstliche Vielfalt in der Suppenschüssel: Kürbissuppe mit Hanf
Der Herbst ist da, und mit ihm kommt die Zeit der herzhaften und wärmenden Suppen. Doch warum sich auf altbewährte Rezepte beschränken , wenn man die Gelegenheit hat, etwas Neues und Aufregendes auszuprobieren? Wenn Sie nach einer Suppe suchen, die nicht nur köstlich, sondern auch gesund und voller regionaler Zutaten ist, dann ist unsere Kürbissuppe mit Hanf die perfekte Wahl. 
Der Kürbis sorgt für die cremige Textur, eine angenehme Süße und eine leuchtend goldene Farbe der Suppe. Das Besondere an dieser Suppe sind die Hanfsamen und das Hanföl, die nicht nur einen einzigartigen nussigen Geschmack beisteuern, sondern auch eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen mitbringen.
Hanf ist für seine Omega-3-Fettsäuren, Proteine und Ballaststoffe bekannt. Die Hanfsamen fügen dieser Kürbissuppe nicht nur eine angenehme Textur hinzu, sondern auch eine Extraportion Nährstoffe. Die Kombination von Kürbis und Hanf harmoniert hervorragend. Die Suppe ist schnell und einfach zubereitet und lässt sich einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. 
Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Suppe
Küche Deutsch

Zutaten
  

  • 1 kleiner-mittelgroßer Kürbis, z.B. Hokkaido
  • 1 Karotte
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Rapsöl
  • 700-1000 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Hanfsamen (geschält oder ungeschält)
  • 4 TL Hanföl
  • 100-200 ml Kokosmilch oder Sahne
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Koriander) zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Gemüse (Kürbis, Kartoffel, Karotte) gut waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
  • In einem großen Topf die zerkleinerte Zwiebel und Knoblauchzehe mit Rapsöl glasig anschwitzen.
  • Gemüse dazu, alles kurz anrösten und mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen und anschließend bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Je nach Konsistenz noch mit Gemüsebrühe aufgießen und erneut pürieren. Die Suppe mit Kokosmilch oder Sahne verfeinern, nochmals kurz aufkochen. Je nach Geschmack noch mehr Gemüsebrühe oder Kokosmilch hinzufügen, sodass die gewünschte, cremige Konsistenz entsteht.
  • Die Suppe in Schalen verteilen und mit Hanfsamen, Hanföl und Kräutern garnieren.
Keyword Hanföl, Hanfsamen, Kürbis, Kürbissuppe, Suppe

Qualitäts-Produkte genießen
Qualität und Transparenz stehen an erster Stelle, daher wissen wir was in jedem einzelnen Produkt steckt

CO2-Fußabdruck reduzieren
durch Anbau und Verarbeitung der Ölsaaten in DE und dementsprechend kurze Transportwege

Heimische Landwirtschaft unterstützen
und Artenvielfalt auf den Feldern der Region fördern

Das ist das beste Leinöl, das ich je hatte. Es schmeckt mild und fruchtig .Dir Hanfprodukte und der Chiasamen sind aus meinem Müsli nicht mehr wegzudenken. Meine nächste Bestellung kommt bestimmt.
Thomas Findeisen
Thomas Findeisen
01/06/2024
Sehr gute Produkte, wir möchten gerne regionale Produkte essen und vom Söllhof gibt es diese in sehr guter Qualität. Meine Freundin ist ebenfalls begeistert und die Schwiegertöchter freuen sich ebenfalls über die Pakete aus dem Süden.
Lore Stützle
Lore Stützle
30/05/2024
Chiasamen sind Teil unserer täglichen Ernährung und dass wir sie in Topqualität aus deutschem Anbau bekommen, ist ganz wunderbar. Gerne unterstützen wir den Familienbetrieb! Dass unsere Kulturlandschaft weiter gepflegt wird ist so wichtig, und dass es noch dazu so sympathische Leute sind, mit toller Kommunikation, Nachverfolgbarkeit der Bestellung etc. ist wunderbar. Ich kann den Söllshof und seine Produkte nur empfehlen. Viel Erfolg weiterhin!
Gabriele Barth
Gabriele Barth
30/05/2024
Alles prima
Veronika Geisler
Veronika Geisler
29/05/2024
Ich habe Online verschiedene Produkte bestellt und bin sehr begeistert von der Qualität. Ich werde wieder bestellen. Besonders gut schmeckt mir der Johannisbeer Balsam und das Hanföl.
Silvia Wenger
Silvia Wenger
25/05/2024
Meine Bestellung war schon nach einem Tag bei mir, super verpackt. Das Leinöl schmeckt ausgezeichnet. Solch super Qualität hatte ich vorher noch niemals. Ich verwende es täglich. Dankeschön das ich euer Produkt kennenlernen durfte. Werde auf jedenfall wieder bestellen. Liebe Grüße Rosemarie aus Sachsen
Rosemarie Lange
Rosemarie Lange
25/05/2024
Schnelle Lieferung und das wichtigste LECKER! Weiter so! Unsere Firmen müssen mit ihren Produkten alle so arbeiten und sich repräsentieren.
Gitta Bulla
Gitta Bulla
25/05/2024
Ich bestellte Mohnsamen, Chiasamen und Leinöl. Die Lieferung kam sehr schnell und gut verpackt an. Die Produkte sind top. Gerne wieder.
Andrea Kerth
Andrea Kerth
24/05/2024
 

Das könnte dir auch gefallen

Gesundes aus der hofeigenen Ölmühle

Ich bin Johannes Söll, Ölmüller und Landwirt auf der Schwäbischen Alb.

Zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante verarbeiten wir im Familienbetrieb Ölsaaten. Zu unseren Ölsaaten zählen Raps, Hanf, Lein, Senf und Chia. Daraus stellen wir kaltgepresste Speiseöle, Saaten, Mehle und Tierfuttermittel her. So bringen wir natürliche und gesunde Lebensmittel in deine Küche.

Unser Ziel ist es, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu wirtschaften. Wir achten darauf, verschiedene Saaten zu kultivieren und die Produkte ganzheitlich zu verwerten.

Johannes Söll im Hanffeld

Die Natur liegt uns am Herzen. Mit unseren Produkten möchten wir dir ein Stück Natur von der Schwäbischen Alb weitergeben.


Anbau und Ernte

Wir bauen die Ölsaaten auf unseren Feldern selber an oder beziehen diese von befreunden Landwirten der Region.


Verarbeitung

Unsere Speiseöle werden in der hofeigenen Ölmühle ohne Hitzeeinwirkung kaltgepresst. So bleiben die wertvollen und gesunden Inhaltsstoffe der Ölsaaten erhalten.


Verpackung

Teile der Saaten verpacken wir unverarbeitet. Speiseöle werden nach der Sedimentation oder Filterung in Flaschen abgefüllt.

Johannes Söll im Hanffeld

Gesundes aus der hofeigenen Ölmühle

Ich bin Johannes Söll, Ölmüller und Landwirt auf der Schwäbischen Alb.

Zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante verarbeiten wir im Familienbetrieb Ölsaaten. Zu unseren Ölsaaten zählen Raps, Hanf, Lein, Senf und Chia. Daraus stellen wir kaltgepresste Speiseöle, Saaten, Mehle und Tierfuttermittel her. So bringen wir natürliche und gesunde Lebensmittel in deine Küche.

Unser Ziel ist es, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu wirtschaften. Wir achten darauf, verschiedene Saaten zu kultivieren und die Produkte ganzheitlich zu verwerten.

Die Natur liegt uns am Herzen. Mit unseren Produkten möchten wir dir ein Stück Natur von der Schwäbischen Alb weitergeben.

Alles aus einer Hand - vom Anbau bis zum fertigen Produkt

Als landwirtschaftlicher Familienbetrieb auf der Schwäbischen Alb bauen wir die Ölsaaten auf unseren Feldern an, ernten diese und verarbeiten sie weiter zu hochwertigen Lebensmitteln.

Schonende Verarbeitung zum Erhalt gesunder Inhaltsstoffe​

Unsere Speiseöle werden in der hofeigenen Ölmühle ohne Hitzeeinwirkung kaltgepresst. So bleiben die wertvollen und gesunden Inhaltsstoffe der Ölsaaten erhalten.

Freue dich über 5 % Rabatt auf deine erste Bestellung!

Mit unserem Newsletter erfährst du regelmäßig mehr über uns, unsere Produkte und bekommst leckere Rezeptideen.
Wir versprechen, dein Postfach nicht zu überladen und halten ab und zu Angebote für Dich bereit.