Hanfprotein von der Alb

7,00 

28,00  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Unser naturbelassenes Hanfprotein ist ein echter Alleskönner unter den pflanzlichen Proteinen. Hanfprotein ist einzigartig in der Pflanzenwelt, da es alle natürlich vorkommenden Aminosäuren enthält. Außerdem enthält es das perfekte Gleichgewicht aller ungesättigten Omega 3-, 6- und 9-Fettsäuren. Im Muskelaufbau und zur Regeneration danach ist es außerdem ein großartiges Produkt für alle Sportler.

Das Hanfprotein wächst auf unseren Feldern in der Schwäbischen Alb und wird selbstverständlich ohne Pflanzenschutzmittel und mineralischen Dünger angebaut.

Produkt enthält: 250g

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

1) Ist Hanfprotein gesund? Welche Nährwerte enthält es?

 

Unser pflanzliches Hanfprotein ist sehr gesund und perfekt in die alltägliche Ernährung integrierbar. Vor allem für Sportler, Veganer und Personen, die sich gesund ernähren wollen, ist es genau das richtige. Die Nährwerte für unser Protein findet ihr hier:
Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100g:
Energie                                                     1519 kJ / 363 kcal
Fett                                                                                10,8 g
gesättigte Fettsäuren                                                  1,1 g
einfach ungesättigte Fettsäuren                              1,8 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren                          7,9 g
Kohlenhydrate                                                              6,1 g
davon Zucker                                                                5,6 g
Eiweiß                                                                           48,5 g
Salz                                                                                  0,3 g

 

2) Welche Wirkung hat Hanfprotein?

 

Hanfprotein dient in einer vegetarischen und veganen Ernährung als wichtige pflanzliche Eiweißquelle. Das Proteinpulver besitzt keine berauschende Wirkung und ist vegan. Durch verschiedene Tests vor der Ernte und dem Anbau von zertifiziertem Saatgut wird sichergestellt, dass keine bedenklichen Mengen an THC in unseren Lebensmitteln enthalten sind.

 

3) Welche Rezepte mit Hanfproteinpulver gibt es? Wie kann es in die Ernährung eingebaut werden?

 

Auf unser Rezeptseite findest du viele verschiedene Rezepte, z.B. den Hanfprotein-Shake (Link).  Außerdem kannst du es ganz easy als Shake  in deine tägliche Ernährung einbinden: Ins Müsli mischen oder herkömmliches Mehl beim Kochen und Backen durch 10-20% Proteinpulver ersetzen. Benutze hierfür einfach für einen schnellen Shake: 20 g Hanfprotein und 150-200 ml pflanzliche Milch.

 

4) Ist Hanfprotein geeignet für den Muskelaufbau?

 

Unser Protein unterstützt durch seinen hohen Eiweißgehalt den Muskelaufbau. Durch den geringen Fettanteil eignet sich das Protein aber auch unterstützend beim Abnehmen, z.B. mit einem kalorienarmen, aber nährstoffreichen Hanfprotein-Shake (Link) zum Frühstück.

 

5) Kann Hanfprotein während der Schwangerschaft verzehrt werden?

 

Ja, es kann während der Schwangerschaft bedenkenlos verzehrt werden. Es dient hierbei als wichtige Proteinquelle für den Körper. Außerdem enthält es alle essentiellen Aminosäuren.

 

6) Enthält es Zusatzstoffe oder Allergene wie Histamin, Gluten oder Laktose?

 

Unser Hanf ist 100% natürlich und enthält keine Zusatzstoffe. Die Herstellung des Proteinpulvers erfolgt aus den Hanfsamen. Das Proteinpulver ist für Allergiker geeignet. Es ist laktose- und glutenfrei.

 

Anbau und LandwirtschaftRezepteDie ÖlmühleHändlerstandorte

Instragram Logo