Senfmehl von der Alb

Scharfes Senfmehl als Gewürz oder Basis für die Senfherstellung

ab 4,99  inkl. MwSt.

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

✓ Hochwertiges, pflanzliches Senfmehl

✓ 100 % aus Senfsaat, ohne Zusatzstoffe

✓ Anbau der Senfsaat in DE, Schwäbische Alb

✓ Herstellung im Familienbetrieb

✓ Nach Bestellung mindestens 12 Monate haltbar

Lieferzeit: In 2-3 Tagen bei dir Zuhause

         Datei:Apple Pay logo.svg 

Deutschland icon

Angebaut und hergestellt in DE, BaWü

Schnelle Lieferung Icon

Kostenloser Versand ab 59 € in Deutschland

Qualitäts-Produkte genießen
Qualität und Transparenz stehen an erster Stelle, daher wissen wir was in jedem einzelnen Produkt steckt

CO2-Fußabdruck reduzieren
durch Anbau und Verarbeitung der Ölsaaten in DE und dementsprechend kurze Transportwege

Heimische Landwirtschaft unterstützen
und Artenvielfalt auf den Feldern der Region fördern

Produktbeschreibung

Senfmehl wird aus würzigen Senfsamen in deutscher Anbauqualität hergestellt. Senfmehl dient als Basis zur Senfherstellung. Die Schärfe des Senfmehls entwickelt sich im Kontakt mit Wasser. Unser Senfmehl ist teilentölt und enthält Omega-3-Fettsäuren.

Zur Herstellung von Senf können neben Senfmehl auch herkömmliche Senfsamen verwendet werden.

Verzehrempfehlung: Senfmehl kann zum Verfeinern von Soßen, für pikante Suppen, in Salatdressings oder als Beimischung für Paniermehl verwendet werden. Senfmehl ist typisch für einen würzigen, orientalischen Geschmack. Wir empfehlen Senfmehl nicht zu stark zu erhitzen.

Herstellung: Unser Senfmehl besteht zu 100% aus Senfsamen, es werden keine Zusatzstoffe hinzugegeben. Die Senfsaat, welche wir für unser Senfmehl verwenden wird auf den Feldern des eigenen landwirtschaftlichen Familienbetriebs angebaut. Hierfür wird zertifiziertes Senfsaatgut für die menschliche Ernährung verwendet. Nach der Ernte und der Reinigung wird aus den Senfsamen ein Senföl gepresst. Der Trester welchen wir für unser Senfmehl verwenden ist dadurch teilentölt. Durch niedrige Verarbeitungstemperaturen und schonende Press- und Siebvorgänge sind in unserem Senfmehl alle wertvollen Inhaltstoffe wie Eiweiß, Aminosäuren und Ballaststoffe enthalten.

Häufige Fragen

Unser Lieblingsrezept

 

Selbstgemachter Senf mit Rezept fotografiert

Senf Grundrezept

Rezept für selbstgemachten Senf
Zubereitungszeit 15 Minuten
Reifezeit 14 Tage
Gericht Beilage, Dipp, Senf
Küche Deutsch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 50 g fein gemahlener Senf oder Senfmehl
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Honig
  • 30 ml Apfel- oder Weinessig
  • 100 ml Wasser
  • Optional: Prise Kurkuma für eine schöne gelbe Farbe

Anleitungen
 

Zubereitung

  • Alle Zutaten miteinander verrühren und mindestens 14 Tage reifen lassen.
Keyword Mustard, Senf

Zutaten und Nährwerte

Zutaten: Senfmehl (Senfsamen, teilentölt)

Allergene: Aufgrund des Ernteverfahrens können Spuren von Gluten, Senf, Soja und Sesam enthalten sein.

Nährwerte:

Durchschnittliche Nährwertangabenpro 100 g
Energie 1343 kJ / 312 kcal
Fett9,2 g
– davon gesättigte Fettsäuren0,7 g
– davon einfach ungesättigte Fettsäuren6,0 g
– davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren2,5 g
Kohlenhydrate12,3 g
– davon Zucker11,8 g
Eiweiß32,4 g

Weitere Informationen

Senfmehl: Mehr als ein Gewürz

Vielen ist Senfmehl in erster Linie als Gewürz bekannt. Aufgrund seiner antibakteriellen Inhaltsstoffe kann es aber noch in vielen anderen Bereichen Anwendung finden. So eignet es sich als Zusatz von Fußbädern, bietet sich aber auch für die Anwendung bei Atemwegserkrankungen an. Zudem kommt Senfmehl als Hausmittel bei Erkältungen zum Einsatz und kann dazu beitragen, Magenbeschwerden zu lindern.

Woher stammt Senfmehl?

Senfmehl wird aus den Senfsamen gewonnen. Diese werden besonders fein zermahlen, sodass ein Pulver entsteht. Senfpflanzen sind einjährig und unter anderem an ihrer gelben Blüte zu erkennen. Ursprünglich wurden sie von den Alten Römern nach Mitteleuropa gebracht. Die Kreuzblütler gibt es in verschiedenen Arten. So finden Sie Weißen Senf ebenso wie braunen und schwarzen Senf. Sobald die Körner zum feinen Senfmehl zermahlen werden, spalten sich auch die Enzyme auf.

Wie wirkt Senfmehl?

Seine heutige Beliebtheit hat Senfmehl vor allem seinen Eigenschaften zu verdanken:

  • fördert die Durchblutung
  • wirkt antibakteriell und entzündungshemmend
  • ist antiviral
  • unterstützt die Verdauung

 

Trotzdem ist es in der Küche ein beliebtes Würzmittel und wird unter anderem für Suppen und Saucen verwendet. Es kann aber auch für Dressings und Marinaden genutzt werden. Wichtig ist hier, dass zunächst vorsichtig gewürzt wird, sodass die Speisen nicht zu scharf sind.

Als Heilmittel wird Senfmehl als Hausmittel bei verschiedenen Beschwerden empfohlen. So kann es bei Bronchitis helfen, Arthrosebeschwerden lindern, aber auch bei Gicht und Sinusitis helfen. Auch bei der Anwendung als Heilmittel gilt es einige Besonderheiten zu beachten. So sollte die Anwendung im Falle von schmerzhaften Symptomen unbedingt abgebrochen werden. Senfmehl hat aber auch eine Schwachstelle: Es kann die Haut reizen.

Das ist das beste Leinöl, das ich je hatte. Es schmeckt mild und fruchtig .Dir Hanfprodukte und der Chiasamen sind aus meinem Müsli nicht mehr wegzudenken. Meine nächste Bestellung kommt bestimmt.
Thomas Findeisen
Thomas Findeisen
01/06/2024
Sehr gute Produkte, wir möchten gerne regionale Produkte essen und vom Söllhof gibt es diese in sehr guter Qualität. Meine Freundin ist ebenfalls begeistert und die Schwiegertöchter freuen sich ebenfalls über die Pakete aus dem Süden.
Lore Stützle
Lore Stützle
30/05/2024
Chiasamen sind Teil unserer täglichen Ernährung und dass wir sie in Topqualität aus deutschem Anbau bekommen, ist ganz wunderbar. Gerne unterstützen wir den Familienbetrieb! Dass unsere Kulturlandschaft weiter gepflegt wird ist so wichtig, und dass es noch dazu so sympathische Leute sind, mit toller Kommunikation, Nachverfolgbarkeit der Bestellung etc. ist wunderbar. Ich kann den Söllshof und seine Produkte nur empfehlen. Viel Erfolg weiterhin!
Gabriele Barth
Gabriele Barth
30/05/2024
Alles prima
Veronika Geisler
Veronika Geisler
29/05/2024
Ich habe Online verschiedene Produkte bestellt und bin sehr begeistert von der Qualität. Ich werde wieder bestellen. Besonders gut schmeckt mir der Johannisbeer Balsam und das Hanföl.
Silvia Wenger
Silvia Wenger
25/05/2024
Meine Bestellung war schon nach einem Tag bei mir, super verpackt. Das Leinöl schmeckt ausgezeichnet. Solch super Qualität hatte ich vorher noch niemals. Ich verwende es täglich. Dankeschön das ich euer Produkt kennenlernen durfte. Werde auf jedenfall wieder bestellen. Liebe Grüße Rosemarie aus Sachsen
Rosemarie Lange
Rosemarie Lange
25/05/2024
Schnelle Lieferung und das wichtigste LECKER! Weiter so! Unsere Firmen müssen mit ihren Produkten alle so arbeiten und sich repräsentieren.
Gitta Bulla
Gitta Bulla
25/05/2024
Ich bestellte Mohnsamen, Chiasamen und Leinöl. Die Lieferung kam sehr schnell und gut verpackt an. Die Produkte sind top. Gerne wieder.
Andrea Kerth
Andrea Kerth
24/05/2024
 

Das könnte dir auch gefallen

Gesundes aus der hofeigenen Ölmühle

Ich bin Johannes Söll, Ölmüller und Landwirt auf der Schwäbischen Alb.

Zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante verarbeiten wir im Familienbetrieb Ölsaaten. Zu unseren Ölsaaten zählen Raps, Hanf, Lein, Senf und Chia. Daraus stellen wir kaltgepresste Speiseöle, Saaten, Mehle und Tierfuttermittel her. So bringen wir natürliche und gesunde Lebensmittel in deine Küche.

Unser Ziel ist es, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu wirtschaften. Wir achten darauf, verschiedene Saaten zu kultivieren und die Produkte ganzheitlich zu verwerten.

Johannes Söll im Hanffeld

Die Natur liegt uns am Herzen. Mit unseren Produkten möchten wir dir ein Stück Natur von der Schwäbischen Alb weitergeben.


Anbau und Ernte

Wir bauen die Ölsaaten auf unseren Feldern selber an oder beziehen diese von befreunden Landwirten der Region.


Verarbeitung

Unsere Speiseöle werden in der hofeigenen Ölmühle ohne Hitzeeinwirkung kaltgepresst. So bleiben die wertvollen und gesunden Inhaltsstoffe der Ölsaaten erhalten.


Verpackung

Teile der Saaten verpacken wir unverarbeitet. Speiseöle werden nach der Sedimentation oder Filterung in Flaschen abgefüllt.

Johannes Söll im Hanffeld

Gesundes aus der hofeigenen Ölmühle

Ich bin Johannes Söll, Ölmüller und Landwirt auf der Schwäbischen Alb.

Zusammen mit meinen Eltern und meiner Tante verarbeiten wir im Familienbetrieb Ölsaaten. Zu unseren Ölsaaten zählen Raps, Hanf, Lein, Senf und Chia. Daraus stellen wir kaltgepresste Speiseöle, Saaten, Mehle und Tierfuttermittel her. So bringen wir natürliche und gesunde Lebensmittel in deine Küche.

Unser Ziel ist es, nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu wirtschaften. Wir achten darauf, verschiedene Saaten zu kultivieren und die Produkte ganzheitlich zu verwerten.

Die Natur liegt uns am Herzen. Mit unseren Produkten möchten wir dir ein Stück Natur von der Schwäbischen Alb weitergeben.

Alles aus einer Hand - vom Anbau bis zum fertigen Produkt

Als landwirtschaftlicher Familienbetrieb auf der Schwäbischen Alb bauen wir die Ölsaaten auf unseren Feldern an, ernten diese und verarbeiten sie weiter zu hochwertigen Lebensmitteln.

Schonende Verarbeitung zum Erhalt gesunder Inhaltsstoffe​

Unsere Speiseöle werden in der hofeigenen Ölmühle ohne Hitzeeinwirkung kaltgepresst. So bleiben die wertvollen und gesunden Inhaltsstoffe der Ölsaaten erhalten.

Freue dich über 5 % Rabatt auf deine erste Bestellung!